Wolfgang Chur

Wolfgang Chur wurde 1947 in Stuttgart geboren und ist dort aufgewachsen. Nach Abitur und Bundeswehr studierte er Wirtschaftswissenschaften. Seine berufliche Tätigkeit in der Führung eines großen Stuttgarter Technologiekonzerns führte ihn in alle Teile der Welt. Und doch ist für ihn seine Heimatstadt Stuttgart die schönste Stadt in Deutschland, unaufgeregt, bodenständig, einzigartig lebens- und liebenswert. Im Verlag: J.G. Seume veröffentlichte er in der Reihe Literarische Spaziergänge das Buch „Glückliches Stuttgart, nimm freundlich den Fremdling mir auf!“.

Social Media Kanäle abonnieren