Johann Gottfried Seume

Sein Leben, erzählt von einem Freund

Johann Gottfried Seume war ein Humanist, geschult an der Antike und den Aufklärern des 18. Jahrhunderts. Er schreibt, was er denkt, mit einem Bildungshintergrund und einem Horizont, der weit mehr ist als Wissen, nämlich Durchschauen der Verhältnisse, Weltsicht, Verantwortung. Solche Sicht auf die Dinge schafft nicht nur Freunde, aber angepaßt an die gängige Meinung hat er sich nie“ (Otto Werner Förster).

Otto Werner Förster, 1. Vorsitzender der Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft zu Leipzig, Historiker und Germanist, holt mit diesem Buch den »Spätaufklärer« Seume wieder in das historische Gedächtnis der Deutschen zurück: Auch für uns Heutige ein Vorbild an Mut und Aufrichtigkeit in politisch schwierigen Zeiten.

 
 

Ab sofort erhältlich!

Bei uns portofrei per eMail bestellen, in jeder Buchhandlung erhältlich oder online bei amazon.de kaufen!

Otto Werner Förster

Seume Passagen, 164 Seiten, s/w-Abb.

ISBN 978-3-981885-0-26 / ISBN 978-3-9818850-0-2

Preis: 19,90 Euro


Stimmen

Das OPUS Kulturmagazin findet: “… Biographie rückt Johann Gottfried Seume ins richtige Licht …”
(Ausgabe Juli/August 2018 Nr. 68, S. 145.)

…ausführlichere Stimmen zu Johann Gottfried Seume


Kleiner Blick ins Buch: