‚Urlaub mit Kindern kann echt anstrengend sein‘

Peter Winterhoff-Spurk // Juli 2022

Regionale Abenteuergeschichten und Krimis für Kinder und Jugendliche

Rügen-Urlaub. Kinderbuchverlag Biber & Butzemann

Gerne stellen wir im Seume-JOURNAL immer wieder mal Bücher anderer Verlage vor, die zur ‚Seume-Idee‘ passen. Das hilft kleinen und mittleren Verlagen in ökonomisch schwierigen Zeiten zu überleben – allein die Papierkosten sind in den letzten zwei Jahren um 200 % gestiegen. Diesmal ist es ein ganzer Verlag - mit dem wunderbaren Namen ‚Biber & Butzemann‘.

Mit „Abenteuer auf Rügen – Lilly, Nikolas und die Piraten“ fing vor zwölf Jahren alles an. Weil sie damals beim Rügen-Urlaub für ihren kleinen Sohn kein Kinderbuch über die Insel fand, schrieb die Journalistin Steffi Bieber-Geske kurzerhand selbst eins und legte damit den Grundstein für ihren Verlag Biber & Butzemann.

Das Buch wurde ein großer Erfolg, daher sind im Laufe der Zeit rund 90 liebevoll illustrierte Feriengeschichten für Kinder und Jugendliche hinzugekommen. Sie stammen aus der Feder von rund 25 Autorinnen und Autoren. Ihr gemeinsames Ziel: Familien zu helfen, einen gleichermaßen spannenden wie entspannten Urlaub zu verbringen.

„Urlaub mit Kindern kann echt anstrengend sein“, weiß Steffi Bieber-Geske. „Oft versuchen die Eltern, die im Alltag schon genug Stress haben, perfekte Ferien zu planen. Es soll ja die schönste Zeit des Jahres sein! Endlich haben alle Zeit füreinander und können tolle Erlebnisse teilen! Doch aus den schönen Plänen wird oft nichts. Am Ende gibt es von den Kindern nur Gemaule. Oder aber, die Eltern verbringen den Urlaub nur mit Kinderaktivitäten, die ihnen selbst nur wenig Freude machen. Das wollen wir ändern und Familien dabei helfen, unvergessliche Ferien zu verbringen, die allen Spaß machen.“

Wie das funktioniert? Ganz einfach: Die Kinder planen den Urlaub mit. Dabei helfen nicht nur gut gemachte Kinderreiseführer, sondern eben auch die Abenteuergeschichten von Biber & Butzemann.

Abenteuergeschichten von Biber & Butzemann

Die Bücher schicken Familien auf eine Reise in die schönsten Ferienregionen Deutschlands – von der Nord- und Ostsee bis in den Schwarzwald oder das Allgäu ist alles dabei. Die Neuerscheinungen in diesem Jahr spielen im Westerwald, in der Region Heidelberg/ Odenwald und im Sauerland, am Bodensee und in Hamburg.

Seit einiger Zeit kommen auch immer mehr Titel über Ziele im Ausland hinzu. So spielt die „Matti und Max“-Kinderkrimireihe u.a. auf Kreta, in New York, in Paris oder ganz neu in den österreichischen Alpen. Interessantes Wissen über die Region und Ausflugstipps sind verpackt in spannende Abenteuergeschichten. Kernzielgruppe sind Kinder von 8 bis 12. Es gibt aber auch Bücher für jüngere Kinder und mit „Die Küstenwölfe“ auch eine Reihe für Teenager und für alle Fans der „Drei ???“.

Die Geschichten können von älteren Kindern selbst gelesen werden oder von der ganzen Familie gemeinsam. Am Ende können die Kids dann sagen: „Dort, wo die Kinder im Buch waren, wollen wir auch hin.“ Sie bekommen eine klare Vorstellung, wie es in der Urlaubsregion ist. Die Bücher eignen sich so bestens zur Urlaubsvorbereitung, zum Lesen vor Ort oder auch zur Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit.

„Unsere Bücher sind aber auch bei einheimischen Familien beliebt, zum Beispiel als Geschenk zur Einschulung. Selbst, wer sich in der Region gut auskennt, erfährt in den Geschichten oft noch Neues – und kann gemeinsam Wochenendausflüge in die Region planen“, so Steffi Bieber-Geske.

Die Geschichten spielen nicht nur an den beliebten und bekannten Urlaubsorten an der Küste, sondern auch in „Geheimtipp-Regionen“ wie dem Saarland, dem Münsterland, der Oberlausitz oder der Eifel. „Die Übernachtungspreise an der Nord- und Ostsee in den Ferien können sich viele Familien gar nicht mehr leisten. Aber das ist gar nicht so schlimm: Deutschland hat so viele wunderschöne Ecken, die es sich zu entdecken lohnt“, erklärt die Verlegerin.

Pädagogen nutzen die Bücher gern im Unterricht, wenn in Klasse 3 das Thema „Unsere Heimat“ auf dem Programm steht. Kostenlose Unterrichtsmaterialien sollen den Lehrkräften die Arbeit erleichtern und den Kindern Spaß machen. Auch Antolin-Fragen zum Punktesammeln gibt es zu jedem Buch.

Steffi Bieber-Geske von Biber & Butzemann

Wichtig ist Steffi Bieber-Geske eine hochwertige, klimaneutrale Produktion. „Unsere Bücher erscheinen seit einigen Jahren im hochwertigen Hardcover mit Lesebändchen, den CO2-Ausstoß der Buchproduktion kompensieren wir durch die Unterstützung von Projekten zum Schutz des Meeres oder der Wälder.“

Ausflugstipps von Biber & Butzemann

Weitere Informationen zum Buchprogramm, dem Engagement, den Verlagsblog sowie Reisetipps für viele Regionen gibt es hier: biber-butzemann.de

Journal

Vorbild Paris

Prof. Dr. Thomas Krämer

Social Media Kanäle abonnieren