Michael Bartsch

Michael Bartsch. Verlag: J.G. Seume Autoren - (C) Foto privat

 
Michael Bartsch wurde 1953 in Meiningen geboren, wuchs in Erfurt auf und studierte Ingenieurwissenschaften in Dresden. Seit 1971 spielt er Violine im Orchester der Technischen Universität Dresden, war stellvertretender Pressesprecher des Sächsischen Landtages und von 1991 bis 1992 Landeskorrespondent bei der Leipziger Volkszeitung. Seit 1993 ist er freiberuflicher Journalist, u.a. für den MDR und seit 2001 vorrangig als taz-Korrespondent für die drei mitteldeutschen Länder. Als Autor veröffentlichte er bisher Lyrik, Prosa und ein politisches Buch („Das System Biedenkopf“). Michael Bartsch ist Vater von sechs Kindern. Im Verlag: J.G. Seume veröffentlichte er das Buch „Dresden! Der Kinderstadtführer“.
 
Dresden! Der Kinderstadtführer