Armin Stapel

Armin Stapel. Verlag: J.G. Seume Grafikerin - (C) Foto privat

 

Armin Stapel, Jahrgang 1949, ist im Berliner Bezirk Kreuzberg geboren und in der zuerst noch ungeteilten Stadt aufgewachsen. Er hat Mauerbau und Mauerfall miterlebt, ist mehrfach innerhalb der Stadt umgezogen und kennt viele Berliner Anekdoten, Geschichten und Witze. In 40 Jahren als Rechtsanwalt und Notar hat er die Stadt auch von ihrer streitbaren Seite erlebt. Für seine Enkel und alle anderen interessierten Kinder hat er seine Heimatstadt mit der Kamera jetzt nochmal genau angeschaut. Im Verlag: J.G. Seume veröffentlichte er das Buch „Berlin! Der Kinderstadtführer“.




Berlin! Der Kinderstadtführer