Gerhard Weber

Gerhard Weber. Verlag: J.G. Seume Autoren - (C) Foto privat

 

Gerhard Weber, 1950 in Hannover geboren, ging 1970 nach Wien, um dort das Studium der Regie am Max-Reinhardt-Seminars aufzunehmen. 1974 folgte er dem Ruf des Schauspieldirektors Claus Peymann an das Staatstheater Stuttgart. Danach arbeitete Weber als Gastregisseur an einer Vielzahl von Staats- und Stadttheatern in Österreich und Deutschland. Von 1991 bis 1998 war er als Oberspielleiter am Staatstheater Saarbrücken. Anschließend führte es ihn zurück in seine Heimatstadt wo er bis 2004 an der Landesbühne Hannover seine erste Intendanz antrat. Bis 2015 war Weber dann Intendant des Stadttheaters Trier und wohnt seitdem wieder in seiner Geburtsstadt. Im Verlag: J.G. Seume veröffentlichte er das Buch „Hunde bitte an die Leine zu führen“.

 
„Hunde bitte an die Leine zu führen“ von Gerhard Weber