Tim Klinger

 

Tim Klinger, geboren 1977 in Heidelberg, spielte Rugby in der 1. Bundesliga und in der Nationalmannschaft, bis er in Karlsruhe begann Grafik-Design zu studieren. Für das Hauptstudium verschlug es ihn nach Leipzig, wo er an der Hochschule für Grafik und Buchkunst sein Diplom machte. Er blieb in der Stadt und gründete das Designbüro MEAN DESIGN. Zwischen 2007 und 2010 war er Herausgeber des HOW TO magazine. 2009 rief er das nicht ganz jugendfreie Projekt “PornConfetti” ins Leben. Das Folgeprojekt “WikileaksConfetti – Die Löcher im System” mit gehackten Geheimakten wurde 2010 entwickelt. Mittlerweile lehrt er als Dozent an der Universität Würzburg, der Hochschule Darmstadt und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Klinger arbeitet und lebt mit seiner Familie in Frankfurt am Main.

Kiel! Der Kinderstadtführer

Dresden! Der Kinderstadtführer

Leipzig! Der Kinderstadtführer

Saarbrücken! Der Kinderstadtführer

Erfurt! Der Kinderstadtführer